• bg

<< zurück zur Übersicht

Xanthelasmen

Scharf begrenzte Fetteinlagerungen in der Haut, die eine rötliche oder strohgelbe Färbung besitzen. Sie sind fingernagelgroß und können streifenförmig sein. Sie entstehen durch schwere Fettstoffwechselstörungen und treten meistens an den Augenlidern auf.

Xanthome

Gutartige Geschwulst. Meist eruptiv aufbrechende, erbsenförmige, rötlich bis gelbliche
Tumore mit glatter Oberfläche. Sie treten symmetrisch an Gesäß, Ellbogen, Knien, Fingerstreckseiten und am Damm auf und Sie deuten häufig auf eine Erhöhung der Fettstoffe im Blut hin.

<< zurück zur Übersicht